Posada beendet Karrriere

Der langjährige Catcher der New York Yankees, Jorge Posada will laut einem insider Tip vom 7. Januar Yankees Fan auf Twitter, demnächst bekannt geben das er seine Karriere beenden möchte.

Yankees Catcher Legende Posada hört auf

Posada schlägt bald nicht mehr für Yankees

Jorge Posade Mitte-Bild keithallison

Auch ESPN und viele andere haben inzwischen darüber berichtet.  Es wird erwartet das er den richtigen Zeitpunkt innerhalb den nächsten 2 Wochen findet.

Wenn er geht werden nur noch 2 der 4 “Core Four” übrig sein.  Die vier Spieler, ausser Posada gehören  noch Derek Jeter, Closer Ass Mariano Rivera und der im letzten Jahr zurückgetretene Pitcher Andy Pettitte dazu. werden allgemein herausgehoben um hauptverantwortlich für die 5 Titelgewinne der Yankees zwischen 1996 und 2009 zu sein.

Jorge Posade, gebürtiger Puerto Ricaner mit Wurzeln aus der Dominakischen Republik,  beendet damit seine 17 jährige Karriere bei den Yankees, er hat nie bei einem anderen MLB Team gespielt.  Letztes Jahr wurde er als Catcher ausgemustert und hat als designated Hitter, ausser in den Playoffs, die Erwartungen die in ihn gesetzt wurden nicht ganz erfüllt.

Er wird wie Don Mattingly und Bernie Williams, weitere Yankee Legenden aus der letzten Baseball Zeitepoche, als Wackelkandidat für die Hall of Fame gehandelt, man weiss von allen Drei Spielern, dass sie sehr, sehr gut waren, aber ob sie es bis in die HOF schaffen muss man einfach abwarten.  Sicher ist das vor allem die Yankees, Yankee Fans und im Grunde alle die Posadas Karriere miterlebt haben, den sympathischen und aufrechten Catcher, vermissen werden.

 

Hans Weisse

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.