MLB Replay Regel -Daumen hoch oder runter

Veröffentlicht von

Seit dieser Saison testet MLB die Replay Regel

Instant Replay beim Baseball vor ein paar Jahren unvorstellbar

In dem Video wurde klar warum diese Regel eingeführt wurde. Nämlich um spielentscheidende Situationen richtig zu interpertieren. Kein Team sollte, auf Grund einer Fehlentscheidung der Umpire, als Verlierer nachhause gehen.

Für meine Begriffe war die neue Regel bislang überflüssig. Sie sollte ja das Spiel schneller machen und unnötige Diskussionen zwischen Manager und Umpire vermeiden. Mir kommt es manchmal vor als ob die Entscheidungen aus New York oft länger brauchen als vorher.

Anstatt einer heissen Diskussion, an dessen Ende ein Spieler oder Manager vom Umpire mit weit ausholendere Geste aus dem Spiel geworfen wurde, sieht man jetzt einen Coach am Telefon im Dugout, der das Urteil eines Team internen Viewers abwartet.

Den Manager sieht man inzwischen aufs Feld schlendern, er wartet total entspannt und berechnend bis er das Signal aus dem Dugout bekommt. Daumen hoch, Challenge es lohnt sich oder Daumen runter, der Umpire hatte recht.

Falls der Manager dann das Replay durch sein Challenge auslöst, begeben sich die Umpire gemächlich an den Spielfeldrand, zu einem Mann der einen grossen Kasten um den Bauch gehängt hat an dem 2 Paar Kophörer befestigt sind.

Mit diesen Earphones ausgestattet wartet dann der Headumpire die Entscheidung ab, diese kommt aus dem New York MLB Headquarter, wo ein weiterer Offizieller den Spielzug auf Video von allen Seiten betrachtet.

Dann kommt die Entscheidung, aber nicht auf dem Höhepunkt des Spielzugs wie vorher, sondern Minuten danach. Nicht sonderlich aufregend wie ich finde. Auch wenn man jetzt behaupten kann es werden weniger Fehlentscheidungen getroffen, finde ich das alte traditionelle System besser.

Das Spiel sollte durch Replay schneller gemacht werden, ein wichtiger Grund warum diese neue Entscheidungsmöglichkeit eingeführt wurde.

Ist es insgesamt schneller geworden? Hmmm…es gibt bestimmt andere Möglichkeiten die Spielzeit zu verkürzen.

Zum Beispiel manche Marotten der Spieler zu unterbinden, manche Hitter verbrauchen vor jedem Pitch inzwischen immer mehr Zeit um ihre Velkroverschlüsse an den Batting Gloves auf und zu zumachen.

Das einzige wirklich stichhaltige Argument welches für den Replay spricht ist meines Erachtens die Tatsache dass ein Team durch Fehlentscheidung Blue nicht mehr verlieren kann. Viele sagen diese Tatsache alleine reicht um Replay zu rechtfertigen.

Wie findest Du die neue Replay Regel, deine Meinung würde mich zu diesem Thema wirklich interessieren?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.