Was war der höchste Spielstand jemals bei einem Baseballspiel?

Veröffentlicht von

Die meisten Runs, in einem MLB Spiel, erfolgten am 25.08.1922.  Die Phillies aus Philadelphia waren zu Gast bei den Chicago Cubs.

Der höchste Spielstand aller Zeiten

Diese beiden Teams brachten mit „nur“ 51 Hits, insgesamt unglaubliche 49 Runs auf die Tafel.  Chicago gewann am Ende mit 26:23.  Erstaunlicherweise benutzten die Phillies in dem gesamten Spiel nur 2 Pitcher. Es waren eigentlich nur 2 grosse Innings , einmal 10 im 2ten und 14 im 4ten welche die Phillies zuliessen.  Ist euch schon Mal aufgefallen, dass meistens die Runs eines Spiels während einem Inning passieren? Das sogenannte „Big Inning„.
Deswegen war es auch nicht allzu überraschend, als die Phillies in den letzten beiden Innings 14 Punkte schafften und damit fast den Ausgleich.

Die höchste Klatsche im modernen Baseball

Die höchste Niederlage insgesamt mussten dagegen die Baltimore Orioles 2007 einstecken, als sie gegen die Texas Rangers mit 30:3 verloren.  Witzig die Tatsache dass Baltimore bis zum 4ten Inning mit 3:0 in Führung lag, so kanns gehen.  Beide dieser Rekorde wurden nach 1900 aufgestellt, das war der Wendepunkt zum „modernen Baseball“.
Wenn Dich Baseballgeschichten und Fakten wie diese faszienieren und interessieren, schlagen wir das 1991 Score Collector Set vor.  Es beinhaltet 900 Baseballkarten, viele davon Trivia Motion, einige Cooperstown Hall of Fame, dazu Chipper Jones in seiner Rookie Saison und noch vieles mehr.

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.