Dugout24 Baseballschläger

Ich habe neulich zwei emails bekommen, die ich mit Euch teilen möchte, in denen die Kunden Ihre Erfahrung mit unserem Equipment aus dem Baseball Shop mitteilen.

Dugout24 Baseballschläger

Kunden schreiben ihre Erfahrung.

Einmal von einem jungen Mann der in der Verbandsliga spielt, hier der Text der email:

“Entschuldigt erst mal die Verspätung war im Urlaub aber egal. Mit der Easton Rebel bin ich sehr zufrieden hat was Optisches und auch einen guten Klang und Bums aber für meine Liga und bei den heftigen Pitscher ein wenig schwer aber wenn mal getroffen wurde war immer ein HR. drin. Also Danke nochmal für alles bin echt zufrieden und hoffe das es mit dem Laden weiter so gut läuft……Peace Stevie… PS habe auch andere Manschafstmitglieder über euren Laden informiert.”

NRW Auswahl  Sieger des DBV Jugendpokals

Die zweite freut mich besonders weil die email von dem Vater des Jungen ist. Der Junge spielt NRW Auswahl und brauchte neulich dringend einen neuen Schläger, weil er seinen im Eifer des Gefechts irgendwo hat liegen lassen. Ich hatte zu dem Easton Reflex geraten weil er erstens sehr leicht (-5) ist und zweitens einen “Big Barrel” hat also 2 3/4 inch. Natürlich hängt so ein Batting Titel wie unten beschrieben viel mehr vom können des Spielers wie von dem Gerät ab. Aber wenn mans schon kann, und dann noch den richtigen Alu Baseballschläger hat, sind die Ergebnisse sagenhaft, siehe unten:

Hallo Herr Weisse,

die Investition in den neuen Schläger hat sich offensichtlich gelohnt!

MfG
Joachim Patschke

Best Batter des Turniers schlägt mit einem Dugout24 Baseballschläger


Aus www.bsvnrw.de: Jugend Auswahl verteidigt Titel souverän.
Im saarländischen Saarlouis sicherten sich die BSVNRW-Athleten, angeführt von Mathias Winterrath, erneut den Titel des DBV Jugend Länderpokal. Mit einer souveränen Leistung sicherten sich die NRW-Jungs die Krone im Jugend Bereich gegen eine im gesamten Turnierverlauf ebenfalls überzeugende Mannschaft aus Baden Würtemberg mit 11:6.Konnte BaWü am Anfang noch dem Spiel seinen Stempel aufdrücken, so kämpfen die Jungs (und das Mädel) aus Bonn, Dortmund, Paderborn, Köln, Solingen und Zülpich sich zurück ins Spiel und sorgten für den Ausgleich zur Hälfte des Spiels. Dannach schienen allerdings alle Dämme zu brechen und die BSVNRW Auswahl kam wie eine Monsterwelle über die Gegner hinweggerollt. Abgeklärt warteten die Spieler auf “ihren” Ball um diesen hart ins Outfield zu schlagen oder waren clever genug den Walk abzuwarten. So kam die vorentscheidende Führung im letzten Drittel des Spiels. Pitcherwechsel von BaWü brachten nicht den gewünschten Erfolg. Die Verteidigung in NRW stand, wie bereits im ganzen Turnier, sicher und nach drei schnellen Aus im 7. Inning war nur noch eine grün/rote Menschentraube im Infield zu erkennen. Die Titelverteidigung war erneut gelungen. Die kontinuirliche und gute Arbeit mit den heimischen Talenten in den Vereinen und dem Landesauwahlprogramm zahlte sich erneut aus. Neben dem Siegerpokal konnte Luca Patschke (Bonn) noch den Individual Award des Best Batter mit nach Hause nehmen.

1. NRW

2. BaWü

3. Südwest

4. Bayern

5. Niedersachsen

6. Berlin

7. Hessen

Best Batter – NRW

Best Pitcher – Südwest

MVP – BaWü

Schreibe einen Kommentar