An diesem Tag der Baseballgeschichte

Veröffentlicht von

Am 25.10.2005

wurde das erste World Series-Spiel der Baseballgeschichte in Texas ausgetragen. Und es ging auch noch in anderer Hinsicht in die Baseball Rekord-Bücher ein. Damals spielten die Housto Astros gegen die Chicago White Sox, und erst Geoff Blum´s Homerun im 14. Inning brachte die Wende für die White Sox.

Texas Baseball

Es wurde das längste World Series Baseball-Spiel aller Zeiten. Es dauerte insgesamt 5 Stunden und 41 Minuten, damit gingen die White Sox mit 3-0 Spielen in Führung.  Gemessen nach Innings-Länge teilten sich die 2 Teams danach diesen Rekord mit den Red Sox und Dodgers, die 1916, bei Spiel 2, auch 14 Innings brauchten. 

2005 verloren die Astros, dieses Jahr haben die Rangers unter Team Besitzer, Nolan Ryan, dem ehemaligen Feuerball Pitcher, wieder die Chance, Texas auf der Baseball Landkarte zu verewigen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.