Gewinner des World Series Tipp-Spiels steht fest- Red Sox mit historischem Sieg

Red Sox gewinnen World Series

Historische Nacht in Boston

Entscheidendes- situationsbedingtes- Hitting, starkes Pitching und Fehler der überforderten St. Louis Cardinals, haben diese World Series für die Boston Red Sox entschieden.

Es war das erste Mal seit 1918,  dass die Boston Red Sox eine World Series durch einen Sieg in einem Entscheidungsspiel, im heimischen Fenway Park, sichern konnten. Wow, das sind fast 100 Jahre Wartezeit.  Historisch gesehen passierte noch viel mehr an diesem Tag, es war erst das zweite Mal in der Baseballgeschichte, dass ein Team sich den Titel nach einem letzten Platz des vorigen Jahres geholt hat.

Red Sox gewinnen World Series

Paul Revere Statue mit Red Sox Jersey und Beard verziert       -Photo von NorthEndWaterfront.com

Dann war noch der MVP, David Ortiz, AKA Big Papi, immer wieder Papi, der mit 37 zu einem noch grösseren Helden in Beantown geworden ist, als bei den anderen beiden Titeln der Red Sox an denen er beteiligt war.

Er kam 19 mal auf Base in 25 Plate Appearances, 3 mal in 5 aufeinanderfolgenden World Series Games und wurde auch jetzt auch noch der drittälteste Spieler, der zum MVP der World Series gewählt wurde.  Berechtigt, denn sein Bat war glühend heiss, Sein .688 Batting Average und .760 On-Base Percentage liegen jetzt auf Platz 2  der World Series Statistik.

Wahrlich die einzige Möglichkeit ihn, zu stoppen bestand darin, ihm durch “Intentional Walks”, dem absichtlichen Base on Balls, aus dem Weg zu gehen.  Selbst dadurch entstanden immer wieder gefährliche Situationen. Der 37 jährige Riese bekam nach so einem “Walk” sogar einen perfekt ausgeführten Slide auf Home hin, nachdem Shane Victorino mit Bases Loaded den Ball hoch an die Mauer des Green Monsters beförderte und damit 3 Runs nachhause brachte. Zu diesem Zeitpunkt war dann schon abzusehen, dass es eine historisch Nacht für die Red Sox wird.  Spekulativ bleibt jetzt leider nur die Frage offen, ob Ortiz wirklich sauber war und kein Doping betrieben hat,wie viele andere Stars aus seiner Aera es getan haben.

Boston ist eine der tradionsreichsten Städte der USA, eine Stadt, welche im Unabhängigkeitskrieg gegen England eine wichtige Rolle gespielt hat.  Die “Boston Tea Party” fand zu dieser Zeit statt, wie auch der berühmte Ritt von Paul Revere, eines Ur-Patrioten, dem kurzerhand- wie auf dem Bild zu sehen- ein Bart und Red Sox Uniform übergezogen wurde.

Jetzt da auch die lange MLB Saison vorbei ist, bleibt uns vorerst nur die Bekanntgabe des Gewinners aus unserem World Series Gewinnspiel.  Es hatten sich sehr viele für das Gewinnspiel angemeldet.  Die Red Sox wurden 3o Mal getippt, aus diesen 30 wurde jetzt ein Gewinner von Sabine, unserer Lottofee im Dugout, gezogen.

And the Winner is:

Stefan Immel -herzlichen Glückwunsch

Er gewinnt den mit Baseball Equipment vollgepackten Kids Baseball Cap Rucksack im Wert von über 130.-EURO.

Auch 8 andere wurden aus denen, die richtig getippt hatten, ausgelost und bekommen einen kleinen Trost-Preis in Form eines Gutscheins im Wert von jeweils 5 Euro für den Online Shop, er gilt ohne Mindestbestellwert bis Ende des Jahres. Somit haben wir 9 Gewinner, ein ganzes Baseball Team sozusagen.

Die weiteren Gewinner sind:

Ralf Lammer

Sebastian Rothe

Obi Tohl Norbertson (Facebook Name)

Stefanie Holthaus

Roman (der Gewinner wird noch ermittelt)

Mathias Paschke

Niklas Rethmeier

Kirsten Wilkening

Glückwunsch, auch diese Gewinner werden noch seperat benachrichtigt.

Cool, dass so viele mitgemacht haben!! Deswegen haben wir das nächste Gewinnspiel schon in Planung, mehr darüber wird bald bekannt gegeben.

 

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.