Met Museum rockt; die Texte–nun, es geht um Baseball

Veröffentlicht von

Metropolitan Museum of Arts in New York ehrt Baseball

Im Met Museum (nachdem die New York Mets benannt wurden), gab es im April eine grosse Feier anlässlich der „Breaking of the Color Barrier“ von Major League Baseball, eines der wenn nicht das tragende Ereigniss, welches die Rassentrennung in Amerika endgültig ins wanken brachte und letztendlich auf den Schrotthaufen der Geschichte befördert hat.  Das Museum bietet Besuchern auch eine der grössten Baseballkarten Sammlungen der Welt, einige werden unten im Video immer wieder im Hintergrund des Bands gezeigt.

Rockband dem Baseballsport verschrieben

Das „Baseball Project“ von  Steve Wynnspielt auf der Feier ein Konzert, die Band spielt seit Jahren richtig gute Rockmusik, das einmalige daran sind die anspruchsvollen Texte rund um nostalgischen Baseball Geschichten und legendären Baseballspielern. Man versteht die Texte recht leicht, was bei vielen Bands leider oft nicht gegeben ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.