Vor 150 Jahren-Eisglatte Baseballgeschichte

Veröffentlicht von

Letztes Jahr gab es  im Fenway Park,  der Boston Red Sox, ein NHL Eishockey  Spiel.  Kam auch im Fernsehen auf ESPN, hatte ich zufällig gesehen und fand die Idee irgendwie witzig.  Es wurde nicht wie üblich in einer Indoor Arena, sondern draussen, auf einem Baseball Platz gespielt.

Aber vor genau 150 Jahren hatten ein paar Baseballer, eine wie ich finde, noch bessere Idee.

Baseballgeschichte auf Eis gelegt

04.02.1861

An diesem Tag der Baseballgeschichte

Baseballschuhe Metall Stollen
Baseballschuhe mit Metall Spikes

wurde ein Profi Baseball Spiel in der Nähe von Brooklyn New York ausgetragen.  Der amtierende Meister, die Brooklyn Atlantics, spielte gegen den Charter Oak Club auf einem gefrorenen See. Aber nicht wie man vermuten könnte mit Metall Spikes unter den Baseballschuhen, sondern auf Schlittschuhen. Köstlich, macht bestimmt Spaß,  vor allem das sliding. Baseball Spieler waren immer schon ein bisschen verrückt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!