An diesem Tag: Erste All-Star Game der Baseball Geschichte

Veröffentlicht von

06.07.1933

Das “Game of the Century” hatte sein Debut im Comisky Park Chicago.  Es wurde von grossen Erwartungen und viel Spannung begleitet, da der Sport in Amerika schon länger eine riesige Dimension erreicht hatte und oft schon als “National Pasttime” bezeichnet wurde.

An diesem Tag wurde das erste All-Star Game der Baseball-Geschichte gespielt.

Beim ersten All Star Game wurden die Akteure noch von den Coaches und Fans gewählt.  Für die American League  stand Connie Mack als Coach zur Verfügung. Er stellte eine “Mörder” Line-up mit Spielern wie Lou Gehrig, Jimmie Foxx, Al Simmons und den einzigartigen Babe Ruth auf.

Der Starting-Pitcher der National League,  Bill Hallahan,  war überglücklich,  endlich mal gegen Babe Ruth zu spielen, damals gab es ja keine Spiele ausserhalb der eigenen Liga,  ausser bei der World Series, und sagte damals; “Sure, he was old and had a big waistline, but that didn’t make any difference.  We were on the same field as Babe Ruth.”

Frei Übersetzt:  “Klar, er war schon alt und in die Breite gegangen, aber wir waren froh,  überhaupt auf dem gleichen Platz zu stehen.”

Die Fans und Medien wurden nicht entäuscht, denn das Spiel wurde 4:2 durch einen Homerun von “The Babe” entschieden.

Nächste Woche, am 13. Julie,  findet das 81. All Star Game (in manchen Jahren wurden sogar 2 ausgetragen) in Anaheim,  Kalifornien statt. Damit ist die erste Hälfte der langen Saison vorbei.  Die Spieler,  die nicht teilnehmen, können sich ein paar Tage ausruhen und dann gehts bald weiter mit der “Show” und den restlichen ca. 80 Spielen bis zu den Playoffs.

2 Kommentare

  1. wird das allstar-game auf espn america ausgestrahlt? wäre super.. habs seit heute und guck schon das erste phillies-spiel *freu* 🙂

  2. ja klar, nicht nur das all-star game, sondern auch am tag vorher, das homerun derby. dabei treten die besten hitter der liga gegeneinander an derjenige die meisten homeruns schlägt gewinnt. meistens ein riesengaudi.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!