Angels im siebtem Himmel-Pujols bekommt Heiligenschein

Unglaublich aber wahr:

Bester aktiver Baseballspieler bekommt jetzt noch einen Heiligenschein

Pujols verlässt den Titelverteidiger und eine Stadt die sich erstaunt die Augen reibt, niemand dort hätte geglaubt das Pujols von den Cardinals weggeht, vor allem nachdem seine Verhandlungen mit Miami gescheitert waren.

Angels bekommen Pujols
Angels Manager Mike Scioscia bekommt Unterstützung

Aber nicht nur einen Heiligenschein, auch viele viele Dollarscheine, es ist wahr, er hat einen Mördervertrag unterschrieben und kommt nach LA. Nein nicht zu den Dodgers, sondern in die American League zu den Los Angeles Angels of Anaheim. Der Name ein Zungenbrecher, trotz World Series Gewinn 2002 fristen sie in Los Angeles ein Schattendasein, im Schatten des grossen Nachbarn, den LA Dodgers. Man kennt sie eigentlich am ehesten als Anaheim Angels.  Jetzt werden sie heisser Favorit auf den Titel, denn sie haben ausser Pujols auch noch CJ Wilson von den Rangers unter Vertrag genommen, einen der besten Linkshänder auf dem Markt.  CJ bekamen sie für schlappe 77 Millionen Dollar für 5 Jahre.  Für Big Albert müssen sie $254 Millionen in den nächsten 10 Jahren hinblättern.

Mike Scioscia wird sich freuen, der ehemalige Catcher gilt als einer der besten Manager in Baseball, er hat die Angels immer im Rennen um die Meisterschaft gehalten, auch wenn die letzten 2 Jahre ohne Playoff Beteiligung verliefen.  Jetzt bekommt er doppelte Verstärkung, eine Turboladung von der man als Coach nur Träumen kann.  Wird der Rally Monkey zum King Kong? Werden bald Angels Baseball Caps und andere Fan Artikel dieser Mannschaft der Renner sein?  Bisher waren sie in der Beziehung immer Schlußlicht im Vergleich mit den anderen MLB Mannschaften, aber das wird sich jetzt sicherlich ändern.

 

Schreibe einen Kommentar