Baseballhandschuhe aus Leder brauchen Pflege

Veröffentlicht von

….nicht viel aber ein bisschen.  Vor allem sollte man darauf achten immer einen Ball im Glove aufzubewahren.

Den besten Shortstop aller Zeiten, zumindest im Feld, nannten alle nur “The Wizard of Oz”  also den Zauberer.  Sein richtiger Name lautet Ozzie Smith.  Ein wahrer Zauberer wenn es darum ging den Gegner in ein Double Play laufen zu lassen oder aus unmöglichen Positionen den Ball zu fangen und zu werfen.  Er liebte alle möglichen “Gimmicks” rund um den Baseballschläger, Handschuh und Ball . z.B.   spezielle Bälle die extra konstuiert werden um zu verpsringen.

Das NLC Baseballhandschuh Pflegemittel

Ozzie Smith Leder Fett

trägt inzwischen seinen Namen, weil er es empfiehlt und weil er es während seiner langen Karriere immer gerne benutzt hat.

Viel davon brauch man nicht,  das spezielle Leder Fett hält lange vor und kann auch für die Pflege anderer Leder Produkte benutzt werden.  Einem neuen Baseballhandschuh sollte man das Mittel einmasssieren damit das Leder geschmeidiger wird.  Die Einspielzeit des Baseball oder Softball Gloves verkürzt sich dadurch und Risse im Leder werden verhindert, auch einem älteren Modell kann man damit wieder Form geben und den alten Glove auffrischen.

Also nehmt den Tipp von “Zauberer”  Ozzie Smith an,  er weiss wovon er spricht.  Und er sagt er hat am liebsten das NLC Leather Conditioner genommen um seine Baseballhandschuhe einzuspielen.


2 Kommentare

  1. Hi,
    hinterlässt der LC Leather Conditioner dunkle stellen auf auf braunen gloves?

  2. Würde nein sagen, man massiert es von innen nach aussen, wichtig alles überschüssiges Fett sofort abwischen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!