Warrior Football Schuhe

Veröffentlicht von
Kundenbericht

Diesen Bericht eines Kunden der im Frühjahr bei uns die Warrior Baseball und Football Schuhe gekauft hat wollte ich nicht vorenthalten. Auf Grund des Positiven Tenors, wollen wir bald die Warrior Schuhe wieder im Sortiment aufnehmen.

Hallo Hans,

Damals als ich die Schuhe bestellte war das glaub ich allerhöchste Eisenbahn. Meine alten Schuhe waren abgelaufen, ich hatte nur noch ein paar schlechte, viel zu dünnhäutige Fußballschuhe, und ein Spiel stand kurz bevor. Doch zum Glück kam die Lieferung sehr schnell und so waren sie am Spieltag bereit für den Einsatz.

Ich stellte sofort fest dass die Schuhe relativ hart in ihrer Form waren. Auch vielen mir die langen
„Stollen“ auf. Um also nicht ins kalte Wasser zu fallen ging ich also auf einen nahegelegen Kunstra-
senplatz um das Paar zu testen, beziehungsweise einzulaufen. [Schuh auf jeden Fall vor dem ersten
„echten“ Einsatz im Training oder anderswie einlaufen.]

Zwar habe ich im ersten Spiel keine Interception fangen können, aber dafür in den darauffolgenden
umso öfter. Bei gutem Rasen waren die Stollen keineswegs hinderlich sondern eher im Gegenteil. Sie
haben mich im Sprint gut in der Spur gehalten und meißtens einen festen Stand gewährleistet. Der
Mantel des Schuhs könnte etwas dicker sein, komfortabel ist er aber allemal. Übrigens sind mir die
Schnürsenkel kein einziges Mal aufgegangen 🙂 , klingt ein bisschen lächerlich, aber gerade wenn
man Handschuhe anhat, zusätzlich der Stress im Spiel, ist solch ein Zustand eine Qual. Nun ist die
Saison vorbei und ich bin halt in vollem Umfang mit ihm zufrieden. Übrigens spiele ich beim „B…. ….“ Football. Die Warrior- „Spielschuhe“ würde ich nun gerne für das Training nutzen und mir halt neue Spielschuhe zulegen.
Mit freundlichen Grüßen,
N…. I.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.