10 besten Yogis

Veröffentlicht von

Was ist ein Yogiism?

Es ist ein doppeldeutige Feststellung die genau das Gegenteil dessen bedeuten kann von dem was Sie aussagt.  Erfunden wurden diese sprachlichen Wundertüten von Lawrence Peter Berra, besser bekannt als Yogi Berra, dem legendäre Catcher der New York Yankees, der bekannt war für seine sinnigen/unsinnigen Sprüche. Den Namen Yogi bekam er weil er angeblich wie ein meditierender Indischer Yogi aussah, seine Sprüche waren zumindest eines Yogis würdig.

Im Bild unten mit Joe DiMaggio

10 der besten Yogiism:

  • “What time ist it?” “You mean now?”
  • “Nobody goes there anymore, it´s too crowded.”
  • “When you come to a fork in the road, take it.”
  • “If you don´t know where you´re going, you might not get there”
  • “It´s Deja Vu all over again”
  • “It ain´t over ´til it´s over”
  • “A nickel ain’t worth a dime anymore.”
  • “You can observe a lot by watching”
  • “We made too many wrong mistakes.”
  • “Think?! How the hell are you gonna think and hit at the same time?”

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kostenlosen Newsletter abonnieren!